Olympia Fischeln

1 Nach 24 nervenaufreibenden Spielen… nach 43 harterkämpften Pluspunkten und vielen (neuen) grauen Haaren beim Trainergespann war es dann endlich soweit, die 1. Herrenmannschaft von DJK Olympia Fischeln schafft den Aufstieg in die Bezirksliga und macht die Saison perfekt!

Im letzten Saisonspiel stand man noch einmal der 2. Mannschaft von Süchteln gegenüber und man hatte noch einiges gut zu machen. Das Hinspiel hatten die Gäste aus Süchteln mit einem Treffer für sich entscheiden können und Fischeln musste die bis dahin ersten Minuspunkte verbuchen. Dies wollte man natürlich nicht so stehen lassen und somit gab die Mannschaft nochmal alles um sich mit einem positiven Gefühl aus der Kreisliga A zu verabschieden.

Das Spiel verlief von Anfang an sehr kämpferisch von Fischeln und Süchteln konnte nur kurze Zeit mithalten. Nach 5 Minuten stand es bereits 5:2 und Fischeln konnte unteranderem über einen 7:0 Lauf auf 14:4 erhöhen. Dann wurde das Tempo etwas rausgenommen weshalb Süchteln sich nochmal etwas ran kämpfte, sodass es mit 17:11 in die Halbzeit ging. Neu fokussiert, kam die Mannschaft aus der Kabine und machte nun endgültig klar, dass es diese Saison in der Fischelner Burg keine Punkte zu holen gibt. Mit nur 5 erzielten Toren für Süchteln in der 2. Halbzeit stand es dann am Ende hochverdient 31:16 für Fischeln und die Freude kannte keine Grenzen mehr.

3

Die Saison war vorbei, der Aufstieg geschafft und die Party konnte steigen. Mit einem netten Abendprogramm wurde die Mannschaft rundum versorgt und feierte mehr als verdient und stolz was sie erreicht hatte. Von Sektenduschen, über Planwagenfahrtgesängen und emotionalen Danksagungen war alles dabei!

Nun heißt es erstmal kurz genießen und sich eine Pause gönnen bevor es dann in ein paar Wochen wieder heißt: „Nach der Saison ist vor der Saison“ und der noch härtere Teil kommt, die Vorbereitung für das nächste Jahr um das Errungene zu verteidigen.

Glückwunsche gehen ebenfalls an den Spitzenreiter aus Osterath, der sich den Aufstieg ebenfalls mehr als verdient hat und eine sehr konstante und starke Saison gespielt hat, wir sehen uns nächstes Jahr Jungs!

Vielen Dank an dieser Stelle auch an unsere Sponsoren für ihre Unterstützung.

Eure Löwen!2