Olympia Fischeln

Zum letzten Spiel der Saison trat unsere F-Jugend am 6.4.19 in Oppum an. Leider gab es hier für unsere Mannschaft nicht viel zu holen, lediglich ein Tor in Halbzeit eins und ein Tor in Halbzeit zwei konnte erzielt werden. Dieses Spiel ging mit 15:2 verloren, aber über die ganze Saison gesehen hat die Mannschaft deutlich gewonnen –an Können, Spaß und Teamgeist-. Passen , fangen, dribbeln, Torwürfe, Gegner abwehren, das Ganze in ständiger Bewegung und obendrauf gibt’s auch noch Handball Regeln. Alles das musste neu erlernt bzw. weiter ausgebaut werden. Alle Spielerinnen und Spieler haben eine sichtbare Entwicklung gemacht und dabei den Spaß am Sport entdeckt bzw. gesteigert. Ein dickes Lob an Trainer, Betreuer und alle helfenden Hände, allen voran Sam und Silke, die in vorderster Front Spiele und Training betreuen und leiten. Weiter so! Die Fans freuen sich auf die kommende Saison.