Olympia Fischeln

Am Sonntag den 11.03. haben wir gegen TuS Treudeutsch Lank gespielt. Die beiden bisherigen Spiele in dieser Saison gegen Lank hatten wir knapp verloren. Als 6. von 8 Mannschaften gegen den Tabellenzweiten gingen wir nicht sehr zuversichtlich ins Spiel. Keiner von uns hatte so wirklich daran geglaubt, zu gewinnen. Doch nach 10 Minuten führten wir nach konzentriertem Spiel bereits 2:7 - wow. Die „mitgereisten Fans“ (auch Fahrer bzw. Eltern genannt) waren begeistert. Beides war für uns Motivation pur. Aber oh Wunder, auch die Lanker Spielerinnen wollten das Spiel gewinnen, aber wir hielten dagegen -als Team und mit Power in Abwehr und Angriff. Nicht zuletzt der super Leistung unserer Torhüterin verdanken wir das 6:14 zur Halbzeit! Aus der Halbzeitpause kamen die Lanker Spielerinnen deutlich aggressiver zurück ins Spiel. Trotzdem gelang es uns in der von Hektik und Nervosität geprägten Schlussphase, in der unsere Mannschaft konditionell an ihre Grenzen stieß, einen sicheren 19:23 Auswärtssieg zu sichern. Mädels, das war super cool!!!