Olympia Fischeln

Homepage 04

Mit einer durchschnittlichen Leistung konnten wir uns am gestrigen Samstag gegen die Vertretung aus Osterath durchsetzen. Auch wenn es gegen eine AK Mannschaft ging, deren Ergebnisse am Ende der Saison nicht gewertet werden, wollten wir die Niederlage aus dem Hinspiel wieder gut machen.

So sah es nach wenigen Minuten auch recht erfolgreich aus. In den Anfangsminuten konnte man den Angriff der Gastgeber kontrollieren und konnten selber nahezu jeden Angriff erfolgreich abschließen. So stand es nach 6 Spielminuten 2:7 und die Gastgeber nahmen die erste Auszeit. Die Osterather konnten dann Rückstand nochmal verkürzen aber am Ende der ersten Halbzeit stand es 14:19.

Gewannt aus den letzten Spielen, in denen man doch recht leichtfertig eine Führung verspielte, ging es in die zweite Halbzeit.
Letztendlich konnte man die Führung über die gesamte zweite Hälfte verteidigen und gewann das Spiel mit 29:33.

Für die Zuschauer war das Spiel auf Grund der vielen Tore sicherlich schön anzusehen aber für die Trainer war die Anzahl der Gegentore zu hoch. Daran gilt es in der nächsten Woche zu arbeiten um den ungeschlagenen Tabellenersten aus Grefrath am nächsten Wochenende ein Bein zu stellen.