Olympia Fischeln

bild 2
Viel Spaß und Schweiß
Bei bestem Wetter fand vom 14.10. bis 16.10.2019 das 1.Handballcamp der Jugendabteilung der DJK Olympia Fischeln e.V. in der Halle Wimmersweg statt.
Mit viel Spaß am Sport, so mancher Trainingseinheit und gegenseitigem Kräftemessen verbrachten 40 Kinder, im Alter zwischen 8 und 14 Jahren, drei wundervolle Tage.
Insgesamt 4 Trainer und 8 Betreuer sorgten für einen reibungslosen Ablauf, stärkende Mahlzeiten und somit für ein unvergessliches Event für unsere Handball-Kids.

IMG 20191014 WA0000Am Montagmorgen gab es zuerst eine kleine Einweisung zu den „Regeln“ und dem Ablauf der kommenden drei Tage. Nachdem die Kinder gesponserte T-Shirts bekommen haben, wurden die Mädchen und Jungs in ihre Gruppen eingeteilt.
Maritta und Laurenz übernahmen die F- und E - Jugendlichen, Lars und Ralph übernahmen die D- und C – Jugendlichen.
Während bei den F- und E - Jugendlichen Koordinations- und Ballübungen im Vordergrund standen, ging es bei den D- und C – Jugendlichen weitaus technischer zu. Hier standen Dinge wie Pass- und Fangübungen, sowie ein großer Block mit dem Thema „Körpertäuschungen“ auf dem Trainingsplan.
Die Kids waren sehr wissbegierig und setzten die nicht immer einfach gestalteten Übungen von Lars super um.
Als dann noch der Besuch von zwei Zweitligaspielern der HSG Krefeld plötzlich in der Halle stand, um die Trainer bei einer Übungsstunde tatkräftig zu unterstützen, war die Motivation der Kids gleich doppelt so groß.

Bei 40 Kindern kann sich wohl jeder vorstellen, dass es immer die ein oder andere kleinere „Reiberei“ unter den Kids gab, doch die Trainer und Betreuer konnten die wilde Meute bändigen und so ging ein ereignisreicher erster Tag zu Ende.

Der zweite Tag begann gleich mit einer „Anwesenheitsüberprüfung“ und alle Trainer staunten nicht schlecht.
„Keinerlei Ausfälle waren zu beklagen“; Wow! Damit hatte keiner gerechnet.
Bei den F- und E – Jugendlichen stand ein Koordinationsparcours / Spiele, bei den D und C – Jugendlichen das anspruchsvolle Thema „Sprungwurf“ auf dem Programm.


An Tag drei stand wieder die obligatorische „Anwesenheitsüberprüfung“ an.
Leider gab es zwei Ausfälle zu beklagen.  Doch die verbliebenen 38 Kids gingen wieder voller Begeisterung zur Sache. Gegen 11.00 Uhr bekamen unsere Kids wieder „Besuch“.
Felix Jaeger und Henrik Schiffmann von der Zweitliga - Mannschaft der HSG Krefeld  unterstützten und motivierten die Kids wieder mit vollem Einsatz.
An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz herzlich für die tolle  Unterstützung durch die Spieler der HSG Krefeld bedanken.
Die letzten Trainingseinheiten in der Halle wurden vollzogen und nach dem Mittagessen stand ein Spaß – Turnier Groß gegen Klein auf dem Programm.
Die Teams der Trainer und Betreuer wurden natürlich mit diversen Handicaps belegt und am Ende waren alle Sieger, denn der Spaß stand im Vordergrund.
Als wir dann gegen 15:30 Uhr das Camp beendeten konnten die Mamas und Papas ihre Kinder auch wieder in den Arm nehmen.
Wir Trainer und Betreuer haben die drei Tage mit den Kindern sehr genossen. Alle haben sich super verhalten und im Training ordentliche Leistungen gezeigt.
Alle waren sich einig, das Handball – Camp muss wiederholt werden.

Diesem Aufruf kommen wir gerne nach!
In den Osterferien 2020 werden wir eine neue Auflage starten.

Wir freuen uns schon jetzt, dass alle Mädchen und Jungen wieder mit dabei sein werden und natürlich noch viele andere.
Ein großes und herzliches Dankeschön geht an die Trainer Maritta, Laurenz, Lars und an die vielen fleißigen Helfer, die uns vor, während und nach dem Camp tatkräftig zur Seite standen. Ohne eure Unterstützung wäre diese Veranstaltung nicht möglich gewesen!

bild 1

IMG 20191014 WA0000

IMG 20191015 WA0014

IMG 20191016 WA0004

 

 

Kategorie: