Olympia Fischeln

Homepage 04Am gestrigen Samstag ging es zum Tabellenletzten nach Hüls. Anscheinend hatte die Mannschaft das Spiel schon vor Beginn der Partie gewonnen, anders kann man sich das schwache auftreten nicht erklären. Dabei kann auch die Anzahl der erzielten Tore nicht über die schwache Leistung hinwegtäuschen. Das Spiel endete mit 26:35 aus Sicht der Gastgeber. Somit bleibt die B2 Tabellenführer in der Kreisklasse.
Abhaken und auf das nächste Spiel vorbereiten. Am kommenden Samstag trifft das Team auf den Nachbarn des Krefelder Turnklubs.

Homepage 04Der 11-fache Torschütze Marco Bliem hat sich beim Spiel in Kempen so schwer am Knie verletzt, dass er mindestens mehrere Wochen ausfallen wird. Genaueres wird erst nach einer Untersuchung nach abschwellen des Knies zu erfahren sein. Die Mannschaft und alle Verantwortlichen wünschen Marco auf diesem Weg Gute Besserung und komm bald zurück.

Die Trainer hatten die Mannschaft schon im Vorfeld auf das Spiel gegen Kempen eingeschworen. Ging es doch um zumindest eine kleine Vorentscheidung in Bezug auf die Kreismeisterschaft.
Spieler und Verantwortliche fuhren hoch Motiviert nach Kempen. Die Mannschaft hat in der ersten Halbzeit viel der Vorgaben der Trainer, gerade im Angriff, umgesetzt. Dennoch konnte sich in der Anfangsphase keine Mannschaft entscheidend absetzen. Über 2:2 und 4:4 setzte sich die B1 von Trainer Fabian Schulz auf 9:6 ab.  Doch Kempen gab nicht auf und Kämpfte sich wieder auf 11:12 heran. Die Fischelner Abwehr stand nicht gut und es gab keine Absprache, so dass Kempen immer wieder über den Kreis zu einfachen Toren kam.